Suche
Aktie
 
Deutschland
 
Versorger
 
Nordex SE Akt.
12,260,16 % 0,02 €
Lang & Schwarz  |  
16.06.2024
  |  
17:34:13
 
Geld
12,26
Vortageskurs
12,24
Tageshoch
12,26
52 Wochen Hoch
15,74
Brief
12,37
Eröffnung
12,24
Tagestief
12,24
52 Wochen Tief
8,65

Chart

Kursdaten  16.06.2024

Geld12,26 €
Brief12,37 €
Spread0,11 €
Schluss Vortag12,24 €
Eröffnung12,24 €
Tagesvolumen185,25 €
Gehandelte Stück15,00 St.

 

Tageshoch12,26 €
Tagestief12,24 €
Jahreshoch15,74 €
Jahrestief8,65 €
Jahreshoch seit 01.01.15,74 €
Jahrestief seit 01.01.8,65 €

Position

Daten / Zahlen

BezeichnungNordex SE Akt.
ISIN / WKNA0D655 / DE000A0D6554
GattungAktie
BrancheVersorger
LandDeutschland
Marktkapitalisierung2,40 Mrd. €
Streubesitz47,17 %
Aktienzahl236,45 Mio. St.
KGV 2023-8,13
KCV 202315,29

Technische Kennzahlen

Gleitender Durchschnitt 200 Tage
Gleitender Durchschnitt 100 Tage
Gleitender Durchschnitt 50 Tage
Gleitender Durchschnitt 38 Tage
Volatilität 30 Tage0,09 %
Volatilität 250 Tage0,38 %

Ähnliche Aktien

Nordex SE Akt.

Die Nordex SE zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Windenergieanlagen. Unter dem Markennamen Nordex führt das Unternehmen leistungsstarke Onshore-Anlagen, vor allem im Megawatt-Bereich. Die Kernkompetenz der Nordex-Gruppe liegt in der Planung und dem Engineering großer Windkraftanlagen für Stark-, Mittel- und Schwachwindstandorte, der Entwicklung und Fertigung von Steuerungen dieser Einrichtungen einschließlich des Netzanschlusses sowie der Fertigung von Rotorblättern für Windkraftanlagen der Megawatt-Klasse. Außerdem ist das Unternehmen auch an der Projektentwicklung von Windparks beteiligt. Nordex übernimmt neben der Produktion außerdem die Errichtung und Instandhaltung von Windturbinen. Für den Betrieb von Windenergieanlagen bietet Nordex die webbasierte Steuerungs- und Visualisierungs-Software Nordex Control. Das Programm ermöglicht die Steuerung und Regelung einer gesamten Windkraftanlage oder eines Windparks sowie die Datenerfassung und ihre Visualisierung. Die gesamte Produktpalette der Nordex-Gruppe wird durch verschiedene Serviceleistungen wie Inspektionen, Wartung und kurzfristige Störungsbeseitigung sowie mit Schulungen für die erfolgreiche Betriebsführung von Anlagen abgerundet.